Ährenwort

Das Qualitätsprogramm der Dresdener Mühle mit regionalen Landwirten und Bäckern

Das Qualitätsprogramm Ährenwort besteht bereits seit 1993. Damals wie heute kann der Verbraucher darauf vertrauen, dass vom Feld des regionalen Landwirts rund um die Mühle, über die Verarbeitung in der Dresdener Mühle bis zu den Ährenwort-Bäckern alle Prozesse durchgehend überwacht und dokumentiert werden. Ährenwort garantiert die lückenlose Rückverfolgung der Produkte von der Ladentheke bis zum Feld und bietet dem Verbraucher natürliche Backwaren aus kontrolliertem Getreideanbau.

Das umweltschonende Qualitätsprogramm „Ährenwort“ steht für regional erzeugtes Getreide und eine gleichbleibend hohe Mehlqualität. Es beinhaltet:

  • Anbau mehrjährig geprüfter Getreidesorten mit hoher Backqualität
  • keine Klärschlammausbringung
  • bedarfsgerechte Düngung und Pflanzenschutz nach intensiver Kontrolle der Pflanzen
  • regelmäßige interne und externe Laborkontrollen

Auf der Grundlage der standortbezogenen Sortenauswahl beim Getreideanbau und umfangreicher Kenntnisse der Backeigenschaften können wir gleichbleibend gute Qualitätsprodukte herstellen und neue, anwendungsbezogene Produkte entwickeln.

Wir unterstützen das Bäckerhandwerk durch Service und Innovation beim erfolgreichen Verkauf unseres gemeinsamen Endprodukts – der Qualitätsbackwaren.

Ein Erfolgsgarant für das Ährenwort-Programm sind die engagierten und motivierten Begleiter dieses Programms – die regionalen Landwirte, die Müller der Dresdener Mühle und die Ährenwort-Bäcker.